Phone

SOUS-VIDE

Sous-vide (französisch für “unter Vakuum”) ist eine Kochmethode, bei der Lebensmittel in einem Plastikbeutel vakuumversiegelt und dann länger als normale Kochzeiten (normalerweise 1 bis 7 Stunden) in eine Wasserbad- oder Dampfumgebung gestellt werden. bis zu 48 oder mehr in einigen Fällen) bei einer genau geregelten Temperatur, die viel niedriger ist als normalerweise beim Kochen (typischerweise bei etwa 55 bis 60 ° C für Fleisch, höher für Gemüse). Die Absicht ist, das Einzelteil gleichmäßig zu kochen, sicherstellend, dass das Innere richtig gekocht wird, ohne die Außenseite zu überkochen und Feuchtigkeit zu behalten.

Great Taste At Your Fingertips

X back